Mittwoch, 15. April 2015

Carport

Am frühen Morgen geht es zu Possling einkaufen, was noch fehlt. Transport der 3,90m langen Pakete übernimmt dankenswerterweise der Bauleiter mit nem Hänger von Possling. Im Eiltempo werden 28 Bretter gestrichen, die dann Dienstag am Carport verbaut werden. Die zweite Seite der Bretter wird auf dem Dach in einer Fläche gestrichen. Auch wenn das Blech für das größer gewordene Carport noch nicht reicht, wird das Blech verlegt und verschraubt, was da ist.

Keine Kommentare:

Kommentar posten