Dienstag, 21. Mai 2013

21.5. Das Thema Bodenplatte nimmt ein gimpfliches Ende!

In Absprache mit unserer Baubetreuerin Frau Sähring haben wir gestern Abend eine Email an City-Haus geschrieben und um eine wasserundurchlässige Betonplatte gebeten.

Heute Morgen kam schon eine Antwort. Herr Gall höchstpersönlich hat uns zurückgeschrieben. Er sieht die Notwendigkeit zwar nach wie vor nicht, kommt unseren Wünschen aber gerne nach. Die wasserundurchlässige Betonplatte kostet uns etwa 150 Euro plus MwSt.  Für den Preis haben wir natürlich sofort Ja gesagt und können ruhiger schlafen :-)

Außerdem fragte er uns, ob wir uns heute auf der Baustelle treffen und kennen lernen können. Da wir eh hinfahren wollten, ist das kein Problem. Auch unsere beiden Freunde, sowie Frau Sähring sind dabei. Wer weiß, vielleicht will er auch noch mal die Bodeplatte thematisieren.....??

Keine Kommentare:

Kommentar posten